Tourismus: Lokale Potenziale für neue Freizeitangebote

Das Aufdecken von touristischen Potenzialen in bisher gering favorisierten Gegenden stellt eine besondere Herausforderung an die Stadt- und Raumplanung dar. Unsere touristischen Entwicklungskonzepte rücken deshalb die einmaligen gesellschaftlichen, kulturellen, historischen und ökologischen Gegebenheiten vor Ort ins Zentrum der Überlegungen.

Gerade in diesem Bereich gilt es, die lokalen Akteure zur Mitarbeit zu motivieren, um neue Formen der touristischen Nutzung für die vorhandene Infrastruktur aufzuspüren und auszubauen. Auch hier ist von Anfang an eine gemeinde- und unter Umständen länderübergreifende Vorgehensweise gefragt.

  • Touristische Entwicklungskonzepte und Masterpläne
  • Moderation von Arbeitsgruppen und Workshops
  • Konzeption von Themenwegen
  • Vermarktungskonzepte
  • Akquisition von Fördergeldern