Category / Aktuelles / Umwelt und Landschaft

    Loading posts...
  • Wanderwegebau in Oberesch

    Wanderwegekonzept in Oberesch in der Umsetzung

    Mit den erforderlichen Wegebaumaßnahmen steht das Wanderwegekonzept in Oberesch kurz vor einer erfolgreichen Umsetzung. Rund um das schmucke Saargau-Dörfchen entsteht gerade ein neues Netz von barrierearmen Wander- und Spazierwegen.

  • PV-Anlage

    Unser Beitrag zur Energiewende

    Die ARGUS CONCPET GmbH hat sich in den letzten Jahren sehr stark auf Genehmigungsverfahren im Bereich der regenerativen Energie (Windenergie, Solarenergie) fokussiert und spezialisiert. So bearbeiten wir mittlerweile bundesweit für eine Reihe…

  • Ausgleichsflächenkonzeption für Fa. Hörmann KG

    Im Zusammenhang mit der Betriebsflächenerweiterung der Firma Hörmann am Standort Freisen wurde durch ARGUS CONCEPT eine Ausgleichsflächenkonzeption entwickelt.

  • Ökologische Baubegleitung für die Photovoltaikanlage „Rosselstein“

    Die ARGUS CONCEPT wurde mit der ökologischen Baubegleitung für den Bau der Photovoltaikanlage Rosselstein in der Gemeinde Dillingen /Saar beauftragt. Die ökologische Baubegleitung dient der Gewährleistung einer ökologisch sachgerechten Bauabwicklung, insbesondere der Berücksichtigung des vorsorgenden Biotop- und Artenschutzes.

  • Biotopkartierung

    Kartierung im Rahmen der amtlichen Biotopkartierung des Saarlandes

    Im Auftrag des saarländischen Ministeriums für Umwelt und Verbraucherschutz wurden in den Jahren 2019 und 2020 durch Argus Concept umfangreiche Gebiete des Saargaus einer Neukartierung für die amtliche Biotopkartierung unterzogen. Neben den Kartierarbeiten im Gelände, erfolgte auch eine Digitalisierung und Datenerfassung mit der Software GisPad zur Übernahme in die OSIRIS-Datenbank der Landesverwaltung.

  • Windpark Falkenberg

    Gutachten zum BImSchG-Antrag – Windpark Falkenberg

    Für das Repowering einer Windenergieanlage beauftragte die HKS & Co. KG die Argus Concept GmbH mit der Erstellung von folgenden Gutachten: Umweltverträglichkeitsprüfungsbericht, Landschaftspflegerische Begleitplan, Spezielle artenschutzrechtliche Prüfung, Schattenwurf und Landschaftsbildanalyse.

  • Online-Karte

    Online-Bürgerbeteiligung in Zeiten von Corona

    In der aktuellen Corona-Pandemie stehen insbesondere bei informellen Planungen erforderliche Beteiligungsschritte vor massiven Problemen. Die geltenden Kontaktbeschränkungen lassen praktisch keine Präsenzveranstaltungen mehr zu. Gleichzeitig besteht aber der Wunsch, Projekte nicht auf unbestimmte Zeit in eine Warteschleife zu schicken. Mit einer effektiven Online-Beteiligung lässt sich aber auch unter diesen schwierigen Rahmenbedingungen Transparenz herstellen und ein Feedback von Bürgerseite generieren.

  • Gewässerentwicklungspläne

    Im Rahmen der Europäischen Wasserrahmenrichtlinie aus dem Jahre 2000 müssen alle europäischen Fließgewässer bis zum Jahre 2015 in einen guten Zustand versetzt worden sein. Ist bis zu diesem Zeitpunkt das Ziel widererwarten nicht erreicht, gilt eine Nachbesserungspflicht bis zum Jahre 2021. Der gute Zustand basiert auf guten ökologischen und chemischen Gewässerverhältnissen. Diese werden auf Basis von Bioindikatoren und der chemischen Belastung der Gewässer ermittelt.

  • Ökokonto-Rahmenplanung Gemeinde Kirkel

    Die Ökokonto-Rahmenplanung versetzt die Gemeinde Kirkel in die Lage, kurz- bis mittelfristig eine vorausschauende ökologisch ausgerichtete Flächenbevorratungsstrategie in die kommunale Entwicklungsplanung zu integrieren.

  • FFH-Managementplan Oster

    Im Herbst 2012 beauftragte das Landesamt für Umwelt- und Arbeitsschutz (LUA) die ARGUS CONCEPT GmbH mit der Erstellung eines Managementplanes für das ca. 450 ha große Natura 2000-Gebiet “Ostertal“.